. .
Sie sind hier:  Bürgerservice > Heirat

Was erledige ich wo?

Veranstaltungskalender

Entdecken Sie aktuelle und in Kürze anstehende Veranstaltungen in Großkrotzenburg

Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender »

Gemeinde Großkrotzenburg

Bahnhofstraße 3
63538 Großkrotzenburg
Telefon: 06186 2009-0
Fax:   06186 2009-222

Öffnungszeiten

Mo    8:30 - 12:00 Uhr
Di     8:30 - 12:00 Uhr
Mi     8:30 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 18:00 Uhr
Fr     8:30 - 12:00 Uhr

Fundbüro online

Im Online-Fundbüro » haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Fundgegenstände abzufragen, ob der von Ihnen verloren gegangenen Gegenstand abgegeben wurde.

Großkrotzenburger Standesamt

Die Beurkundung des Personenstandes obliegt dem Standesbeamten!
 
So umreißt das Personenstandsgesetz kurz und bündig die vielfältigen Aufgaben des Standesamtes. Für Bürgerinnen und Bürger wird dies deutlich sichtbar bei den Standardbeurkundungen von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen.
 
Aber es treten noch andere, meist nicht so bekannte Aufgaben hinzu, wie z.B. namensrechtliche Erklärungen, Nachbeurkundungen von ausländischen Personenstandsfällen oder Begründungen der Lebenspartnerschaften nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz.
 
Egal um welchen Fall es sich handelt, das Großkrotzenburger Standesamt versteht sich als moderner Dienstleister, - nicht nur auf dem Gebiet des Beurkundungswesens- und steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie den fachkundigen Rat des Standesbeamten brauchen.

Für das Ja-Wort stehen Ihnen die die ehem. Synagoge oder der große Saal des Rathauses zur Verfügung
 
Was auch im Leben passiert - von der Geburt über die Eheschließung bis zum Tod - Ihr Standesamt Großkrotzenburger ist für Sie da - ein Leben lang!


Sie möchten heiraten - was ist zu tun?

Zuständig für die Anmeldung zur Eheschließung ist das Standesamt, in dessen Bezirk mindestens einer der Verlobten einen Wohnsitz hat.

Die Eheschließung selber kann später in einem anderen Standesamt Ihrer Wahl erfolgen.

Damit Sie eine Planungsgrundlage erhalten, empfehlen wir Ihnen, sich zuerst einmal einen Termin und Ihre Wunschzeit reservieren zu lassen.

Wenn Sie

  • beide mit Hauptwohnsitz in Großkrotzenburg gemeldet sind
  • beide deutsche Staatsangehörige sind
  • beide noch nicht verheiratet waren
  • keine Kinder haben
  • beide in Großkrotzenburg geboren sind

dann brauchen Sie neben einer aktuellen beglaubigten Abschrift aus dem Geburtenregister nur noch Ihren Personalausweis oder Reisepass.

Wenn eine oder mehrere der oben genannten Voraussetzungen nicht zutreffen, melden Sie sich zunächst beim Standesamt. Wir informieren Sie dann persönlich darüber, welche Unterlagen Sie für die Anmeldung zur Eheschließung benötigen und wo Sie diese gegebenenfalls erhalten.


Begründung einer Lebenspartnerschaft

Haben Sie sich entschlossen, eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft einzugehen?

Nun, dies kann seit dem 1.8.2001 vor dem Standesbeamten geschehen und bedarf gewisser "Vorarbeit". Um Ihnen (und auch uns) die Arbeit zu erleichtern, hier einige Hinweise: Damit Sie eine Planungsgrundlage erhalten, empfehlen wir Ihnen, sich zuerst einmal einen Termin und Ihre Wunschzeit reservieren zu lassen.

Vor dem eigentlichen Termin ist zunächst die "Anmeldung zur Begründung einer Lebenspartnerschaft" erforderlich. Dies müssen Sie in einem Standesamt vornehmen, in dessen Gemeinde einer der Lebenspartner seinen gemeldeten Wohnsitz hat. Die Begründung selbst kann in einem anderen Standesamt Ihrer Wahl erfolgen.

Welche Unterlagen Sie für die Anmeldung zur Begründung einer Lebenspartnerschaft benötigen hängt sehr vom Einzelfall ab.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich vorher beim Standesamt beraten zu lassen.
 
Im allgemeinen sind hierzu folgende Unterlagen erforderlich:

  • eine von der Meldebehörde ausgestellte Aufenthaltsbescheinigung mit Angabe der Vor- und Familiennamen, Familienstand, Wohnort und Staatsangehörigkeit.
  • eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch.
  • wenn Sie verheiratet waren, zusätzlich eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch Ihrer letzten Ehe oder, falls für diese Ehe kein Familienbuch geführt wird, die Eheurkunde sowie einen Nachweis über die Auflösung der Ehe.
  • wenn Sie schon "verpartnert" waren, die Lebenspartnerschaftsurkunde und ein Nachweis über die Auflösung dieser Lebenspartnerschaft.
  • Die Partner/innen müssen sich durch Personalausweis/Pass ausweisen.


Partner mit ausländischer Staatsangehörigkeit müssen zusätzlich nachweisen:

  • ihre Staatsangehörigkeit durch ihren Reisepass, ihren Personalausweis mit Eintragung der Staatsangehörigkeit oder eine Bescheinigung der zuständigen Behörde ihres Heimatstaates.
  • ihren Familienstand durch eine Bescheinigung der zuständigen Behörde ihres Heimatstaates.


Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft oder stellen Ihnen bei persönlicher Vorsprache ein Merkblatt über die in Ihrem Fall notwendigen Unterlagen aus.
 
Bei der Anmeldung sollten grundsätzlich beide Partner anwesend sein. Ein verhinderter Partner kann aber auch durch Vollmacht den anderen Partner zur Anmeldung ermächtigen.
 
Zuständig für die Anmeldung ist das Standesamt des Wohnortes der Hauptwohnung. Haben die Partner verschiedene Wohnsitze, können sie zwischen den beiden Standesämtern wählen.


Mehr Informationen zum Standesamt

Ansprechpartner im Rathaus »